Verbinden Sie sich mit uns

Lebensstil

Was ist eine Husqvarna-Nähmaschine?

Veröffentlicht

auf

Husqvarna Nähmaschine

Husqvarna ist neben Singer eine der beliebtesten Marken in der Welt der Nähmaschinen.
Sie sind bekannt für die Einfachheit, die die Nähmaschinen bieten. Die Benutzerfreundlichkeit in Verbindung mit dem Qualitäts- und Preisverhältnis ist eines der besten der Welt. Sie sind auch in elektrischen Versionen erhältlich und online finden Sie viele Anleitungen. Auch die Bestellung von Ersatzteilen ist einfach. Online finden Sie viele Bilder, Videos und Dokumente über sie. In den meisten Webshops gibt es auch eine detaillierte Beschreibung der Funktionalitäten, die die Husqvarna-Nähmaschine bietet.

Die Geschichte der Husqvarna Nähmaschine

Früher gehörte die Husqvarna-Nähmaschine der königlichen Familie, wo sie auch eine Auszeichnung erhielt. Ursprünglich wurde Husqvarna im Jahr 1689 für Gewehre und andere Waffen gegründet. Es war eine Idee der schwedischen Armee. 1872 ging die Nachfrage zurück und man begann mit der Entwicklung von Nähmaschinen. Dieses schwedische Unternehmen hat nicht umsonst einen so guten Namen. Seit über 140 Jahren sind sie auf dem Nähmaschinenmarkt tätig und wissen sehr gut, wovon sie sprechen. Im Laufe der Jahre haben sie sich zur Nummer 2 der Nähmaschinenhersteller auf dem Markt entwickelt. Nicht nur wegen der großen Auswahl an Nähmaschinen, sondern auch durch den Service. Die Ersatzteilversorgung wird bei der Kaufüberlegung immer wichtiger und darauf gehen sie gut ein.

Husqvarna Nähmaschine Brilliance 75Q

Das Juwel in der Krone der Nähmaschinenwelt ist die Husqvarna Brilliance 75Q. Dieses hochmoderne Modell verfügt über einen interaktiven Farb-Touchscreen. In 19 Kategorien finden Sie 460 Stiche, die bis zu 54 mm gehen. Sie können auch Buchstaben in 4 verschiedenen Schriftarten auf Kleidung nähen. So können Sie einen schönen Text für jedes Thema erstellen, aber auch für Firmenkleidung und andere Produkte, für die Sie Buchstaben auf Kleidung benötigen. Aufgrund der hohen Auflösung und der Kontraste können Sie es problemlos mit dem mitgelieferten Stift bedienen. Wenn Sie dies etwas schwierig finden, können Sie eine USB-Maus an den USB-Anschluss anschließen. Es hat auch einen Speicher, in dem Sie Ihre eigenen Stiche bis zu 24 Stück speichern können. Außerdem sind 11 Knopflöcher vorprogrammiert.

Warum sich Menschen für eine Husqvarna-Nähmaschine entscheiden

Die Husqvarna-Nähmaschine ist eine, die in allen Preisklassen erhältlich ist. So bekommt jeder die Chance, mit dem Nähen zu beginnen. Aber auch für die fortgeschrittenen Näher haben sie die modernsten Nähmaschinen. Denken Sie zum Beispiel an einen eingebauten Computer, der genau weiß, wie man bestimmte Näh- und Quilttechniken ausführt. Sie finden sogar einen Touchscreen an der Nähmaschine mit einem Farbbildschirm, der einfach zu bedienen ist. Dies kann mit dem mitgelieferten Eingabestift, aber auch mit einer USB-Maus erfolgen. Mit nur einem Tastendruck machen Sie perfekte Stiche! Die Standardvarianten werden mit einer Nähanleitung geliefert, die Ihnen 16 verschiedene Stiche beibringt. Sie werden alle mit Standardnadeln, Spulen und Nähfüßen geliefert.

Husqvarna-Viking Opal 650 Nähmaschine

Die Husqvarna-Viking Opal 650 ist eine Mittelklasse-Nähmaschine, mit der Sie viele Dinge nähen können. Mit der eingebauten Nähanleitung müssen Sie nur noch den Stoff eingeben und die richtige Operation auswählen. Dann können Sie die Nähmaschine die Arbeit machen lassen. Da Sie vorprogrammierte Programme verwenden, haben Sie auch weniger Fehler und die Arbeit wird mit äußerster Präzision ausgeführt. Er verfügt über 160 Standardstiche und 4 Speicher, in denen Sie Ihre eigenen Stiche speichern können. Sie können auch problemlos bis zu 7 Knopflöcher anfertigen. Er verfügt über 3 Fadenabschneider, mit denen Sie den Faden schnell und einfach abschneiden können. Der einziehbare Transporteur macht die Reparatur von Löchern zum Kinderspiel. Mit dem kleinen Touchscreen mit Ziffernblock können Sie genau sehen, wie groß die Stiche auf dem Bildschirm sind. Standardmäßig erhalten Sie mit dieser Nähmaschine eine Schutzkappe und 7 Nähfüße.

Das Husqvarna Nähmaschinen-Basismodell

Wenn Sie ein Basismodell einer Husqvarna-Nähmaschine kaufen, sind Sie oft schon unter 500 Euro. Sie hat 16 Stiche und eine 1-Phasen-Knopflochmaschine, was sie zu einer idealen Nähmaschine für Anfänger macht. Sie können die Stichlänge und -breite auf bis zu 4 oder 5 mm einstellen. Dies hängt von der Maschine ab, die Sie wählen. Sie haben auch einen einstellbaren Nähfußdruck, so dass Sie immer genügend Druck auf den Stoff haben. Mit dem automatischen Nadeleinfädler können Sie auch leicht einen Faden einlegen. Für Personen, die Kleidung reparieren, empfehlen wir eine etwas fortschrittlichere Maschine. Das liegt daran, dass es über Standardprogramme verfügt, die ein Loch mit guter Präzision reparieren können.

Husqvarna Nähmaschine kaufen

Wenn Sie auf der Suche nach einer Nähmaschine sind, dann ist Husqvarna die Marke, die empfohlen wird. Sie bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, so dass Sie bereits für weniger als fünfhundert Euro eine gute Maschine haben. Aber Sie haben auch um 700-800 Euro alle eine vorprogrammierte Nähmaschine, wo Sie auch spezielle Stiche in sie einstellen können. Mit einem Display erhalten Sie außerdem einen Überblick über die Stiche und das Nähen erfolgt noch präziser. Aber Husqvarna ist auch eine Marke, die seit über 140 Jahren besteht. Ursprünglich handelt es sich um eine Firma der schwedischen Armee, die nach dem Rückgang der Nachfrage nach Waffen einen Neuanfang mit Nähmaschinen gemacht hat. Das Standardzubehör, das Husqvarna liefert, ist von großer Bedeutung. Es sind viele Standardteile enthalten, die Sie normalerweise selbst kaufen müssten.

Husqvarna Nähmaschinenteile

Da dieses große Unternehmen seit über 140 Jahren besteht und viele Nähmaschinen entwickelt hat, sind fast alle Teile schnell verfügbar. Wenn Sie sich für ein Unternehmen entscheiden, das schon lange aktiv ist und jedes Jahr viele Nähmaschinen produziert, werden Sie schnell über neue Materialien verfügen. Alles kann einmal kaputt gehen und eine Reparatur ist oft günstiger als der Kauf einer neuen Nähmaschine. Eine Husqvarna-Maschine wird in der Regel mit einer Garantie von 3-5 Jahren geliefert. So wissen Sie, dass Sie gute Qualität kaufen, denn billig kann teuer sein. Und eine Nähmaschine, die hängen bleibt, ist das Ärgerlichste, was es gibt. Viele Menschen nähen am Abend und können es dann einfach nicht gebrauchen. Da diese Marke in großen Stückzahlen produziert, ist der Preis für Ersatzteile niedrig.

Fokus Schlüsselwort: Husqvarna Nähmaschine. Nähmaschine Husqvarna
SEO Title: Husqvarna Nähmaschine seit 140 Jahren ein Top-Player bei Nähmaschinen
Meta description: Husqvarna Nähmaschine ein weltweites Konzept mit vielen Funktionen. Vom Standard bis zum computergesteuerten und exzellenten Service.

Weiter lesen
Zum Kommentieren klicken

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lebensstil

Terrazzoboden

Veröffentlicht

auf

Durch

Terazzo-Boden

Ein Terrazzoboden ist einer der langlebigsten Böden der Welt. Der Vorteil gegenüber Naturstein ist, dass dieser Boden nicht abblättert und daher noch länger hält. Die meisten Menschen nutzen diesen Boden 75 Jahre oder länger. Wenn der Boden richtig verlegt ist, entstehen keine Wasser- oder Fleckenschäden. Immer mehr Architekten und Bauträger verwenden dieses Material, weil es ein Leben lang halten kann. Bei Bedarf können Sie den Boden alle paar Jahre polieren lassen, um ihm ein neues Aussehen zu verleihen.

Was sind die Vorteile dieses Bodens?

Die Vorteile eines Terrazzobodens sind unübertroffen. Es handelt sich um ein umweltfreundliches und nachhaltiges Produkt. Außerdem hat sie eine sehr lange Lebensdauer, so dass Sie ein Leben lang Freude an ihr haben werden. Manchmal werden sie sogar aus recycelten Materialien hergestellt, was sich positiv auf die Umwelt und das Klima auswirkt. Das für die Herstellung verwendete Epoxidharz ist ebenfalls umweltfreundlich. Der Ursprung dieser Böden liegt in Italien. Sie waren hauptsächlich Böden für reiche Leute, weil sie relativ teuer waren. 

Was kostet ein Terrazzoboden?

Im Durchschnitt kostet ein Terrazzoboden zwischen 150 und 300 Euro pro Quadratmeter. Aber es ist ein Boden, der zukunftssicher ist. Dieser Boden kann ein Leben lang verlegt werden und ist zudem sehr pflegeleicht. Häufig wird dieser Boden mit einer Dicke von bis zu 15 mm gegossen. Heutzutage gibt es sie in allen möglichen Farben. Viele Menschen entscheiden sich auch dafür, diesen Boden in Form von Mosaiken zu verlegen. Diese Böden zeichnen sich durch mehrere Oberflächen oder Figuren aus, die in den Boden eingearbeitet wurden. Allerdings ist die Verlegung dieser Variante wesentlich teurer.

Wie hoch ist die Lebensdauer eines Terrazzobodens?

Die Lebensdauer eines Terrazzobodens beträgt im Durchschnitt 75 Jahre. Sie brauchen diesen Boden also nur einmal in Ihrem Leben verlegen zu lassen, um ihn bis in die letzten Jahre Ihres Lebens gut und solide zu halten. Falls erforderlich, kann die Farbe des Zements an die Wünsche des Kunden angepasst werden. So ist es möglich, für jedes Interieur die perfekte Farbe zu finden. Es kann sinnvoll sein, den Boden ein paar Mal gründlich reinigen zu lassen, damit er wieder wie neu glänzt. Die meisten Menschen machen dies einmal alle 3 bis 4 Jahre. Es handelt sich sozusagen um eine Investition in die Zukunft, aber auch um eine Wertsteigerung des Hauses. Immer mehr Menschen kennen diese Böden und wissen, dass sie bei richtiger Pflege 75 Jahre lang halten können.

Wie wird der Boden verlegt?

Der Terrazzoboden wird in der Regel auf folgende Weise verlegt. Ein professionelles Team kommt zu Ihnen nach Hause und bereitet den Unterboden vor. Sie entscheiden sich oft dafür, Zement auf den bestehenden Boden aufzutragen, um Risse zu vermeiden. Dies geschieht ebenfalls mit einer Verstärkungsmatte, die für eine perfekte Verteilung sorgt. Auf den Unterboden wird ein Terrazomörtel mit einer maximalen Dicke von 15 mm aufgetragen. Dann rollen sie den Boden, um ihn dicht aneinander zu legen. Der überschüssige Zement wird auf diese Weise perfekt herausgefiltert. Es dauert in der Regel 3 oder mehr Tage, bis der Boden getrocknet ist. Dann kommen natürlich die Handwerker wieder, um den letzten Schliff zu geben. Normalerweise polieren sie den Boden mit Diamanten und verwenden dazu Wasser. Der Boden wird erst nach mehrmaligem Waschen mit Seife wieder glänzen. Anschließend muss der Boden gewachst werden und ist dann bezugsfertig.

Weiter lesen

Lebensstil

Braten von Hühnerbeinen

Veröffentlicht

auf

Durch

Braten von Hühnerbeinen

Das Braten von Hähnchenkeulen kann auf verschiedene Arten erfolgen. Früher war die Bratpfanne die gebräuchlichste Methode, aber heute entscheiden sich immer mehr Menschen für den Backofen. Das liegt daran, dass der Backofen eine bessere Kerntemperatur bietet. Man kann das aber auch mit der Pfanne machen, muss dann aber aufpassen, vor allem bei Gas. Wenn die Pfanne ein wenig schief auf dem Feuer steht, kann die Temperatur leicht um einige Grad abweichen. Hähnchenkeulen serviert man am besten mit frischen Pommes frites und Apfelmus. Die meisten Niederländer tun dies an einem Freitag oder Sonntag. Natürlich gibt es auch viele gesunde Rezepte, um diese zu servieren. Sie können die Butter auch durch Olivenöl ersetzen. Dadurch wird die Fettaufnahme reduziert, aber es ist auch ein völlig anderer Geschmack.

Wie brät man Hähnchenschenkel im Ofen?

Sie können Hähnchenkeulen im Ofen braten, und zwar auf eine schnelle Art und Weise, um die Sie sich nicht kümmern müssen. Dies können Sie tun, indem Sie sie im Ofen garen lassen. Auf diese Weise macht das Kochen am meisten Spaß, wenn man so wenig Stress wie möglich hat. Spülen Sie die Hähnchenschenkel immer zuerst unter dem Wasserhahn ab, um sicherzustellen, dass sie sauber sind. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Nach dem Abspülen trocken tupfen und nach Belieben Kräuter hinzufügen. Natürlich kann man sie auch pur essen. Am einfachsten ist es, die Gewürze in eine Schüssel zu geben, so dass man die Hähnchenschenkel nur noch durchstecken muss. Beträufeln Sie sie immer mit etwas Butter oder Olivenöl und massieren Sie diese zusammen mit den Kräutern in die Hähnchenschenkel ein. 500 Gramm Hähnchenschenkel brauchen etwa 35 Minuten zum Kochen. Auf halbem Weg können Sie sie drehen, um einen gleichmäßigen Effekt zu erzielen. Achten Sie darauf, dass Sie den Ofen nicht zu lange offen lassen.

Warum wir Niederländer dieses Gericht so sehr lieben

Wir Holländer können jeden Tag Hühnerbeine braten. Dieses Gericht ist einfach und schnell zubereitet. Außerdem kann man mit Huhn alles machen. Viele Leute fügen eine leckere Kräutermischung hinzu, die Sie im Handel fertig kaufen können. Sie können auch eine leckere Marinade herstellen. Viele Menschen lassen es einige Stunden einwirken, damit der Geschmack aufgenommen werden kann. Es ist köstlich, wenn man es mit Pommes frites serviert. Auf diese Weise brauchen Sie keine gefrorenen Snacks mehr. Normalerweise wird es mit einem leckeren Salat oder Apfelmus serviert. Je nach Wunsch können Sie es im Winter auch mit einem Eintopf servieren. Es empfiehlt sich, aus dem Saft eine leckere Soße zu machen. Hähnchen schmeckt eigentlich zu allem, man kann also endlos kombinieren.

Was Sie zum Braten von Hähnchenkeulen benötigen

Zum Braten von Hähnchenschenkeln braucht man nicht viel. Im Prinzip sollte man sie rundherum anbraten und später auf kleiner Flamme garen lassen. Es ist auch möglich, sie aus dem Ofen heraus zuzubereiten. Der Vorteil ist, dass man nicht viel Butter braucht, was die Sache viel gesünder macht. Man muss sie nur mit Oliven- oder Sonnenblumenöl einfetten, bevor man sie im Ofen backt. Auf diese Weise bekommen sie auch eine schöne knusprige Haut, die zum Huhn passt. Viele Menschen haben eine Standard-Gewürzmischung für Hähnchen zu Hause, mit der sie zusätzliche Aromen hinzufügen. Manchmal gibt es auch mariniertes Hähnchen mit einem köstlichen Geschmack. Sie können auch Ihre eigene Marinade herstellen, wobei die asiatische Marinade zur Abwechslung sehr zu empfehlen ist. Der durchschnittliche Niederländer isst 2 oder mehr Mal pro Woche Huhn.

Mögliche Geschmacksvariationen mit Hähnchenschenkelbraten

Im Internet finden Sie Tausende von Rezepten zum Braten von Hähnchenkeulen. Die altmodische Art ist, das Huhn mit etwas Cayennepfeffer, Paprika und natürlich Salz einzureiben. Achten Sie darauf, dass das Huhn trocken ist, damit die Gewürze an der Haut haften bleiben und der Geschmack optimal ist. Es gibt auch Menschen, die Knoblauch lieben. Pfeffer und Paprika werden oft durch Knoblauch ersetzt. Sie fügen etwas Salz für den Geschmack hinzu. Sie können auch frische Kräuter wie Thymian, Rosmarin oder Oregano verwenden. Es gibt auch verschiedene Mischungen aus verschiedenen Ländern, die Sie in Geschäften als Fertigprodukte kaufen können. So können Sie das Huhn abwechslungsreich zubereiten. Es gibt auch mehrere Rezepte für Marinaden. Man muss sie nur ein paar Stunden oder Tage einwirken lassen, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Wie sie die Menschen verbindet

Das Braten von Hähnchenkeulen verbindet die Menschen. Es ist ein Gericht, das von allen gegessen wird und daher fast immer beliebt ist. Oft wird er auch mit Pommes frites und Apfelmus gegessen, was bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist. Im Sommer wird er sogar auf dem Grill zubereitet, was ebenfalls eine köstliche Art der Zubereitung ist. Wenn Sie einen Räucherofen haben, können Sie das Huhn vorher räuchern. Dadurch erhält er einen eher holzigen Geschmack und eine knusprige Kruste. Man kann sie auch im Backofen zubereiten. Das sorgt für eine feste Haut und Sie können sicher sein, dass es gut schmeckt. Das liegt daran, dass ein Backofen eine konstante Temperatur hat und diese auch beibehält. Wenn Sie also die richtige Zeit einstellen, kann das Kochen kaum schief gehen.

Hähnchen ist ein Stück Fleisch, das jeder mag. Außerdem kann es endlos kombiniert werden, von Pommes frites bis zu einem Eintopf. Zu jeder Jahreszeit ist es ein Stück Fleisch, das oft mehrmals in der Woche auf den Tisch kommt. Im Winter ist er in den Metzgereien und Supermärkten oft im Angebot. So wird sichergestellt, dass auch Menschen, die weniger Geld zur Verfügung haben, es kaufen können.

Weiter lesen

Lebensstil

Was ist eine Babyparty-Torte?

Veröffentlicht

auf

Durch

Baby Dusche Kuchen

Ohne eine Babyparty-Torte ist die Party nicht komplett. Oft wird es auch verwendet, um das Geschlecht des neuen Babys zu verraten. Aber ein Baby zu bekommen ist auch ein Fest, das gefeiert werden muss. Sie können eine normale Schlagsahnetorte mit einer rosa oder blauen Füllung wählen. Es ist aber auch möglich, eine komplett neue Torte nach Ihren Wünschen zu komponieren. Beispiele sind eine Hochzeitstorte mit rosa Elementen oder Schuhe für ein Mädchen. Und eine blaue Fast-Brauttorte mit blauen Elementen oder Schuhen. Aber alles ist möglich, dies sind nur einige gängige Beispiele. Die erste Babyparty wurde um das 18. Jahrhundert herum veranstaltet. Dies geschah meist mit silbernen Tellern, Besteck und Tassen. Heutzutage macht es jeder und es gibt keine Klasse, die damit verbunden ist.

Ideen für eine Babyparty-Torte

Je nach Ihren Wünschen und der Anzahl der Personen, die kommen, gibt es im Internet viele Ideen für die Herstellung einer Babyparty-Torte. Aber natürlich können Sie es auch einfach selbst mit Ihrem Mann oder anderen Familienmitgliedern machen! Eines der häufigsten Beispiele ist die Torte mit einem blauen und einem rosa Schuh darauf. So bleibt es spannend, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Aber auch bei den jüngeren Müttern steht eine Art Gipsabdruck des Körpers hoch im Kurs. Natürlich zu skalieren, aber dann der Bauch mit einem schönen Kleid und gute Brüste in der Farbe, die das Geschlecht passt. Ein Klassiker ist die Torte mit mehreren Schichten, wenn Sie viel Besuch haben. Solange Sie es alle genießen können.

Herstellung einer Babyparty-Torte

Sie können auch wählen, um Ihre eigene Baby-Dusche-Kuchen zu machen. Eine klassische Torte ist die mit rosa und/oder blauen Mäusen, wie man sie bei einer Umstandsfeier sieht. Auf diese Weise gehen Sie einen Schritt weiter, behalten aber das Original des klassischen Mäusekuchens bei. Für den blauen Mäusekuchen können Sie wahlweise Brombeeren und Heidelbeeren verwenden. Diese werden die blaue Farbe des Kuchens verstärken. Für eine Mädchentorte nehmen Sie Himbeeren und Erdbeeren. Sie geben den rosa Mäusen auf der Torte die nötige Würze.

Die Geburt der Baby-Dusche

Die Baby-Dusche erschien in Nordamerika erstmals um das 18.e Jahrhundert. Dies war besonders bei wohlhabenden Amerikanern beliebt. Natürlich war die Organisation einer solchen Babyparty eine Menge Arbeit. Denken Sie an Baby-Dusch-Tassen oder Torten. Aber auch Getränke oder Goodie Bags. Damals wurden meist silberne Teller und Tassen verwendet. Damit wollten Sie zeigen, wie reich Sie sind. Zu diesem Zeitpunkt erhielten die werdenden Mütter auch Geschenke von den Gästen. Auch in den Niederlanden ist es eine Tradition, die nicht mehr wegzudenken ist. Sind Sie oder kennen Sie jemanden, der schwanger ist? Dann organisieren Sie einen unvergesslichen Tag mit einer Babyparty.

Warum eine Baby-Dusche-Torte machen?

Sie wollen doch die Ankunft eines kleinen Kindes feiern, oder? Die Party ist nicht komplett ohne eine schöne Babyshower-Torte. Auch wenn Sie gerade schwanger sind. Da Sie keinen Alkohol trinken dürfen, ist jeder Anlass für eine Party ein schöner Bonus. Es ist wichtig, dass Sie sich während Ihrer Schwangerschaft amüsieren können. Denn gegen Ende kommen die Schmerzen zurück und dann hat man etwas Positives, an das man denken kann. Und es ist auch für Ihre Partner oder Familie wichtig. Sie müssen Ihnen auf der letzten Meile helfen und können daher auch eine kleine Auszeit gebrauchen.

Unterschied zwischen Baby-Dusche-Kuchen und Mutterschaft Kuchen

Der Unterschied zwischen einer Baby-Dusche-Torte und einer Mutterschafts-Dusche-Torte ist vor allem der Moment, in dem sie gegeben wird. Ein Mutterschaftskuchen wird gegeben, wenn das Baby geboren ist. Die Baby-Dusche-Kuchen auf der anderen Seite wird gegeben, wenn Sie schwanger sind. Bewusst oder unbewusst weiß man in der Schwangerschaft nicht immer das Geschlecht. Daher gibt es viele Varianten. Aber die beliebteste ist die einer Geschlechtsenthüllung. Auf diese Weise wissen nicht nur Sie, was es sein wird, sondern auch alle Gäste.

Eine Babyparty-Torte ist an diesem unvergesslichen Tag unverzichtbar

Ja, es ist Zeit für die Babyparty! Sie werden Ihre Schwangerschaft mit Freunden, Familie und Bekannten feiern. Dies kann aber auch der Moment sein, um das Geschlecht zu verraten. Eine Baby Shower Torte ist unverzichtbar. Sie kann mit blauer oder rosa Füllung gefüllt werden, so dass man sie erst sieht, wenn man die Torte anschneidet. Während dieser Party werden Ihnen die Leute alle möglichen netten Geschenke bringen. Denken Sie zum Beispiel an Kleidung für das Baby oder Spielzeug. Es ist Ihr Tag und genießen Sie diesen unvergesslichen Tag während Ihrer Schwangerschaft. Erinnerungen helfen Ihnen durch die schwerste Zeit.

Weiter lesen

Beliebt

de_DEGerman